TÜNNI OVAL KONISCH

1000_oval_konisch_ansicht_24279611
1000_oval_konisch_ansicht_242796111000_o5p_konisch_ansicht_steg1000_klassische_kante_11000_o5p_konisch_aufsicht_rasen_14357390071000_hotpot_konisch_steinplatz
3 180,00 CHF pro Stück
Abmessung
Treppe / Leiter
Lieferart
Holzart
Holz Rand

+

Dieser Verkaufsartikel steht für alle Dimensionen von TÜNNI OVAL KONISCH. Entnehmen Sie bitte in der Beschreibung die Angaben zu den verschiedenen Dimensionen und konfigurieren Sie sich Ihre bevorzugte Variante.

TÜNNI OVAL KONISCH

Ein TÜNNI OVAL KONISCH ist ein Meisterwerk des Küfer- Handwerk. Jede einzelne Daube wird individuell konisch gehobelt und von Hand zum gesamten Hotpot eingepasst. So entsteht ein exklusives Hottub. Der obere Durchmesser wird so 20cm grösser als der Boden. Jedes einzelne TÜNNI KONISCH ist ein handgemachtes Unikat.

Die V- förmige Wand gibt dem TÜNNI KONISCH ein edles Erscheinungsbild. Die geöffnete Form bringt aber noch andere Vorteile:

  • Mit schräger Rückenlehne entspannt es sich einfach besser. Lassen Sie sich an der Rückwand zurückfallen und legen Sie den Kopf auf die gerundete Dauben Kante. So den Himmel zu betrachten ist Erholung Pur!
  • TÜNNI KONISCH nutzen das Wasser besser aus. Die V- Form gibt dem Oberkörper mehr Platz und spart bei den Beinen wertvolles Wasservolumen.
  • TÜNNI KONISCH eignen sich besonders für Standorte höher als 1'200 m ü. M. Die schrägen Seitenwände geben der Eisschicht die Möglichkeit sich nach oben zu arbeiten.

TÜNNI OVAL

TÜNNI OVAL stellt an das Küfer Handwerk bedeutend höhere Anforderungen und ist mit seiner eleganten Form überall ein Blickfang.

Seine wahren Vorteile liegen jedoch in der Sitzanordnung. So sitzen Sie beim Baden gegenüber und geniessen die Beinfreiheit indem sie die Füsse bequem kreuzen oder auf der gegenüber liegenden Bank hoch lagern. Wer alleine oder zu zweit badet kann sich auf der ganzen Länge vom Wasser tragen lassen.

Diejenigen die Wert auf schöne Aussicht legen, schätzen es das der Kamin nicht die Aussicht versperrt.

Preisübersicht

Dimension Material Selbstbausatz fertig montiert Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:
  • Alle Preise in CHF inkl. 8% MwSt.
  • Transportkosten Frei Haus bis Bordsteinkante. (Innerhalb CH, DE, A) **
  • Für EURO wählen Sie im Währungsschalter €
  • Alle im Lieferumfang aufgeführten Teile sind im Preis enthalten
  • Es fallen keine weiteren Mehrkosten an!
125/175cm
110/160cm
Lärche CHF 3'180.- CHF 3'440.-
160/220cm
140/200cm
Lärche CHF 4'060.- nicht lieferbar *
180/250cm
160/230cm
Lärche CHF 4'440.-   nicht lieferbar *

 * Diese Dimension ist wegen dem grossen Transportvolumen nur als Selbstbausatz erhältlich. Wählen Sie bei der Lieferart die Variante Selbstbausatz. Gerne montieren wir dieses Tünni für Sie. Finden Sie mehr Info hier.

** Bei Lieferung ausserhalb der Schweiz entfallen die 8% MwSt. Bei der Einfuhr werden basierend auf dem Warenwert die geltenden Taxen durch das Zollamt enthoben.

Produktebeschreibung

Technische Daten

Dimension 125 / 175cm
110 / 160cm
160 / 220cm
140 / 200cm
180 / 250cm
160 / 230cm
Höhe 110cm 110cm 110cm
Volumen 1'200 Liter 2'050 Liter 3'000 Liter
Leergewicht Kiefer: 290kg
Lärche: 330kg
Kiefer: 350kg
Lärche: 390kg
Kiefer: 400kg
Lärche: 450kg
Ofen Material rostfreier Stahl rostfreier Stahl rostfreier Stahl
Ofen Leistung 32 kW 32 kW 32 kW
Sitzbänke 2- Teilig 5- Teilig 7- Teilig
 

Lieferumfang

Im Lieferumfang ist alles enthalten was Sie für den Badeplausch benötigen

  • Massivholz Tünni- Hotpot mit Holz Sitzbänken
  • Holzrand nach Wahl: runde oder gefaste Kante
  • Chromstahl Innenofen mit 2x 1m Kamin, 1x 1m Hitzeschutz Element und Kaminhut
  • Aschenschaufel für das einfache Entleeren des Ofens
  • Holzgitter zum Schutz vom Ofen auf der Bad Innenseite
  • Treppe nach Wahl: Leiter, offene Treppe oder Treppe für Sandfilteranlage
  • Massive Holzabdeckung aus mehreren Elementen
  • Leinöl zum imprägnieren des Tünni Hotpot 

Qualitätsmerkmale der Holzverarbeitung

Ihnen als Käufer wird es oft nicht einfach gemacht, die Qualität der Verarbeitung zu erkennen und beurteilen zu können. Die Verarbeitungsqualität vom Holz ist beim Hotpot besonders entscheidend, da diese letztendlich auf die Lebensdauer und Dichtigkeit einen grossen Einfluss hat.

Tünni steht zu der Verarbeitung und Sie möchten ja nicht die Katze im Sack kaufen. Folgen Sie dem Link und wir zeigen Ihnen welche Qualitätsmerkmale für einen Hotpot entscheidend sind und welche Qualität wir anbieten.

Hotpot Dauben Oberkante link 301

Hotpot aus Fichten-, Kiefern-  oder Lärchenholz?

Fichten-, Kiefer- und Lärchenholz unterscheiden sich im wesentlichen in der Resistenz gegen Witterungseinflüsse. So ist die Lebensdauer von Lärchenholz doppelt so lang wie die von Kiefernholz.
Bei der Wahl der Holzart steht in erster Linie die Frage wie lange das Tünni im Einsatz stehen soll?

Fichtenholz

Fichtenholz wird oft bei billig Hotpot eingesetzt und ist für Kontakt mit Wasser nicht geeignet. Aus diesem Grund bieten wir keine Bäder aus Fichtenholz an.

Kiefernholz

Kiefernholz ist ein mittelhartes Holz und wird bei vielen Aussenanwendungen eingesetzt. Bei richtiger Pflege ist die Lebenserwartung zwischen sechs bis acht Jahren. Kiefern- Tünni werden mit zwei Spannringen und aus Dauben aus nordischer Kiefer mit Hohlkehle hergestellt.

Lärchenholz

Das Lärchenholz gilt wegen den guten technischen Eigenschaften als „Eiche unter den Nadelhölzern“. Das witterungsbeständige und schwere Lärchenholz findet Verwendung im Erd-, Brücken- und Schiffsbau sowie bei Wasserarbeiten, den unter Wasser wird es steinhart.

Tünni in Lärche sind zu 100% aus Lärchen- Kernholz hergestellt. Die Lebenserwartungen sind doppelt so lang wie bei Kiefer. Lärchen- Tünni werden mit drei Spannringen aus rostfreiem Stahl hergestellt.

Montage durch Tünni GmbH

Tünni sind mit etwas handwerklichen Geschick einfach selber auf zu bauen. Sollten Sie die Montage durch Tünni GmbH wünschen, stehen wir für Sie zur Verfügung. Fragen Sie uns an.

Hier finden Sie Info für die Montage durch unsere Team. 

Hier geht's zu der Anleitung zur Selbstmontage.

 

Lieferumfang im Detail

 

Ein Hotpot ist nicht einfach nur ein Fass mit Ofen. Die Anforderungen sind weit höher. Der Tünni Hotpot wurde nach verschiedensten Kriterien entwickelt und wird laufend weiter optimiert:  

Nachfolgend finden Sie Details zu dem Lieferumfang. 


Hotpot Ofen kpl 121

Hotpot Ofen Set 120

120 Ofen Aufsicht

Hotpot Ofen beschriftet 120

Hotpot Ofendeckel 120

120 Ofen Zeichnung

Der Ofen

Die Qualität und Konstruktion des Ofens ist ausschlaggebend wie rasch der Hotpot geheizt werden kann, wie viel Holz verbraucht wird, wie lange die Lebensdauer des Ofens ist und wie sicher dieser vor Verbrennungen schützt.

Im Lieferumfang enthalten ist ein ausgeklügelter Innenofen welcher nach den folgenden Kriterien entwickelt wurde:

Heizleistung

Die Heizleistung wird bestimmt durch die Grösse der Oberfläche die mit dem Wasser in Kontakt steht. Um diese Fläche so gross wie möglich zu halten, wird die Luftzuführung zur Brennkammer über zwei Eck- Kanäle geführt. Die dazwischen liegende Fläche optimiert den Wärmetausch.

Die Feuerwärme muss optimal genutzt werden. Im Verbindungsraum zwischen Brennraum und Kamin stehen Zwei Wärmetauscherrohre und nutzen so die heisse Abwärme des Feuers.

Eine aktive Wasserzirkulation unterstützt die gleichmässige Verteilung im Bad. So sind die Wärmetauscherrohre leicht schräg eingeschweisst und unterstützen so die Wasserzirkulation.

Der Ofen hat eine Heizleistung von min. 32 kW. So werden für das Heizen von 2°C auf 37°C per 1 m3 1¼ h benötigt.

  • Z.B. ein Tünni für 5-6 Personen mit 2m3 Wasserinhalt benötigt 2½ Stunden im Winter bis es auf Betriebstemperatur ist. Wird nach dem Baden die Abdeckung geschlossen verliert das Wasser nur ca. 10°C in einem Tag. Das Aufheizen dauert dann entsprechend kürzer.

Holzverbrauch / Wärmeeffizienz

Damit die Wärme im Wasser und nicht in der Luft landet ist bei dem Ofen ein Drosselblech eingeschweisst. Die Luft wird über die Luftkanäle nach unten in die Brennkammer geführt. So brennt das Feuer im unteren Teil des Brennraums und zieht horizontal über die Wärmetauschrohre ab. Die Drosselung stellt sicher, dass das Holz nicht gleichzeitig abbrennt.

Diese Regulierung erspart grosse Mengen an Holz und hat einen weiteren entscheidenden Vorteil: Durch das kontrollierte Abbrennen kann im Brennraum Schacht einen Holzvorrat gelagert werden der nach und nach abbrennt. Erst nach einer Stunde muss Holz nachgelegt werden.

Wartung

Der Ofen ist wartungsfrei. Auch bei Frost übersteht er Eisschichten bis zu 10cm ohne Beschädigung. Dieser Vorteil besticht vor allem gegenüber dem Aussenofen, wo die Wasserleitungen wenn diese nicht vorab geleert wurden, gefrieren können.

Reinigung

Nach einigen Badegängen muss der Ofen von der Asche entleert werden. Dies ist mit der mitgelieferten Aschenschaufel innerhalb von drei Minuten erledigt und verursacht keine weiteren Verunreinigungen.

Materialwahl

Der Ofen ist aus hochwertigem V2A Chromstahl mit 1.5mm Dicke.

Manche Ofen werden aus Aluminium hergestellt. Obschon die Aluminium Ausführung kostengünstiger ist, haben wir uns für den rostfreien Stahl entschieden. Folgende Überlegungen waren ausschlaggebend:

  • Aluminium hat einen tiefen Schmelzpunkt und wird spröde und brüchig. Diese Eigenschaft wird durch die Hitze im Ofen sowie die grossen Temperaturunterschiede noch verstärkt. Dieser Effekt kann wenn eine Aluminiumfolie im Feuer verbrannt wird gut beobachtet werden.
  • Die angepriesenen idealen Wärmeleiteigenschaften von Aluminium beziehen sich auf Reinaluminium. Die eingesetzten Aluminium Legierungen haben weit tiefere Wärmeleitzahlen. Da bei Aluminium dickeres Blech eingesetzt werden muss, ist die Wärmeleitfähigkeit letztendlich mit der von rostfreiem Stahl vergleichbar.

Qualität und Verarbeitung

Alle Schweissverbindungen sind im TIG- Schweissverfahren geschweisst. Ausseinseitig sind die Schweissstellen gebeizt- passiviert. Dies verhindert eine mögliche Korrosion bei den Verfärbungsstellen. 

Die höhenverstellbaren Füsse vereinfachen die Positionierung des Ofens bei der Montage.  Weiter entlasten sie bei leerem Pot die Befestigungsschrauben in der Dauben Wand.

Der Ofen kann durch die Verwendung von Flügelmuttern, ohne Werkzeug entfernt und befestigt werden.

Der Ofendeckel ist rundum mit einem Rand verstärkt und ist somit vor Wärmeverzug geschützt. Mit der am Deckel befestigten Klappe lässt sich die Luftzufuhr regulieren.

Sicherheit

An dem unter Wasser stehenden Teil des Ofens kann man sich nicht unbeabsichtigt verbrennen. Die Temperaturen sind im Betrieb recht hoch, aufgrund der Wasserkühlung jedoch überschreiten sie nie eine gefährliche Temperatur.

Die an der Luft stehenden Teile des Ofens können im Betrieb sehr heiss werden. Insbesondere der Kamin erreicht sehr hohe Temperaturen. Im Lieferumfang enthalten ist deshalb ein Hitzeschutz- Element welches vor Verbrennungen im Kaminbereich schützt.

Die Kamin- Elemente sind am oberen Ende ausgeweitet und einfach steckbar. Sie trotzen so auch starken Unwettern.

Anleitung zum Feuern

Hier finden Sie die Anleitung zum Feuern.

Innen- oder Aussenofen?

Sind Sie unsicher, ob ein Innen- oder Aussenofen zu Ihnen passt? Hier finden Sie mehr Info dazu.

Standard Lieferumfang

Der Standard Lieferumfang umfasst den kompletten Ofen mit den folgenden Teilen:

  • 1x Ofen mit Ofendeckel
  • 2x 1m Kaminelemente steckbar
  • 1x 1m Hitzeschutz Kaminelement
  • 1x Kamin Hut
  • 1x Ascheschaufel
  • div. passende Befestigungselemente

Fazit

Es ist die Summe der kleinen Details an der Konstruktion des Ofens welche ausschlaggebend sind ob ein Maximum an Effizienz, Komfort und Sicherheit angeboten werden kann. Der TÜNNI- Innenofen vereint unsere Erkenntnisse aus jahrelanger Erfahrung.


120 Klassische Kante 1

120 Klassische Kante 2

120 Soft Kante am See 4

120 Soft Kante am See 3

120 Holz Rand Rasen
 

Der Holz Rand

Der Dauben Rand verleiht dem Hotpot sein charakterliches Aussehen.

Wählen Sie für Ihr Tünni Hotpot den für Sie passenden Rand.

Der klassische Rand

Die leicht gefaste Kante verleiht dem Hottub ein schlichtes und robustes Erscheinungsbild. Diese Form ist der Tünni Hotpot Klassiker.

Der Soft Rand

Durchgehend und beidseitig abgerundete Kanten lassen den Hotpot sanfter erscheinen. Der Griff fühlt sich weicher an und wer beim Baden gerne die Sterne betrachtet, schätzt die angenehme Rundung welche den Kopf und Nacken weich aufliegen lässt.

Zusätzlicher Holz Rand

Ein zusätzlicher Holz Rand macht bei den doppelwandigen Hotpot Sinn. (INOX, FIBER UND POLY) So wird die Innenwanne mit der Aussenverkleidung verbunden.

Bei den MASSIVHOLZ TÜNNI verzichten wir meist auf den Holz Rand. Folgende Überlegungen sind ausschlaggebend:

  • Der Holz Rand wird stirnseitig an die Dauben geschraubt und mit seitlichen Konsolen verstärkt. Durch die Kapillarwirkung zieht es Wasser zwischen die Dauben und den Holz Rand. So bleibt die Stirnseite der Dauben stets Feucht.
  • Holz ist ein lebendes Material welches bei Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschieden bewegt. Durch die Verbindung der Dauben mit dem Holz Rand wird die Bewegung vom Holz eingeschränkt. Dies führt zu Spannungen im Holz.
  • Bei manchen Anbietern überragt der Holz Rand die Innenseite des Bads. Dies ist beim Baden für den Kopf unangenehm.
  • Der Ein- und Ausstieg in den Hotpot wird durch den Holz Rand erschwert.
  • Bei minderwertigen Hotpot mit dünnen Dauben werden mit dem Holz Rand die dünnen Dauben versteckt.

TÜNNI Hotpot werden immer mit einer Holzabdeckung ausgeliefert. Diese stellt u.A. sicher, dass die Dauben Stirnseite vor Wasser und UV- Strahlung geschützt ist.

Sie können den Holz Rand nach Ihrer Wahl aussuchen, der Preis bleibt stets der Gleiche!


Hotpot Abdeckung Aufsicht 120

Hotpot Abdeckung 120 

Die Holzabdeckung

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Tünni ist die Holzabdeckung, sie hat wichtige Funktionen zu übernehmen:

Sicherheit

Mit der Abdeckung fallen Ihre oder Nachbars Kinder und Tiere nicht ins Bad während es nicht beaufsichtigt ist. Wichtig sind dabei die massiven Balken. Dank diesen hält die Abdeckung auch hohe Gewichtsbelastungen stand. Zum Beispiel Schneelast oder wenn ein Kind auf der Abdeckung herumspaziert. 

Hygiene

Die Abdeckung schützt das TÜNNI gegen Blätter, Staub und andere Verunreinigungen.

Algizid

Mit dieser Abdeckung können Sie auf Algizide im Wasser komplett verzichten. Denn ohne Licht im Wasser bilden sich keine Algen.

Isolation

Mit dieser Abdeckung bleibt die Wärme im Wasser und verdampft nicht bereits während dem Heizen. Sie können bequem mit geschlossener Abdeckung heizen. Übrigens bleibt so das Wasser auch noch für den nächsten Tag warm.

Schutz und längere Lebensdauer

Die Holzabdeckung schützt die Stirnseite der Dauben vor UV- Licht und Feuchtigkeit. Die Lebensdauer des TÜNNI wird dadurch nochmals verlängert.

Das Handling ist einfach: Das Segment der Abdeckung über dem Ofen bleibt stets dort. Die anderen Teile werden nur während dem Badens abgedeckt.

Im Lieferumfang ist stets eine mehrteilige Abdeckung aus massivem Lärchenholz enthalten. Die Aussparung zum Ofen ist mit rostfreiem Stahl eingefasst.


holzgitter zu ofen
 

Holz Schutzgitter

An dem unter Wasser stehenden Teil des Ofens kann man sich nicht unbeabsichtigt verbrennen. Die Temperaturen sind im Betrieb recht hoch, aufgrund der Wasserkühlung jedoch überschreiten sie nie eine gefährliche Temperatur.

Die Abdeckung zwischen dem Bad und Ofen dient als optische Trennung zwischen dem Ofen und Bad und auch als Schutz vor ganz neugierigen Händen. Weiter können diverse Zubehör wie Fonduetisch, Getränkebar etc daran eingehängt werden. Zur Reinigung kann es durch Verwendung von Flügelmuttern, ohne Werkzeug einfach entfernt werden.


120 Wasserablauf installiert 

120 Wasserablauf

120 Wasserablauf Modell

Wasser Ablauf

Im Boden vom Tünni ist ein Loch für den Wasserablauf gemacht. Mit einem Stöpsel an einer Kette kann das Wasser abgelassen werden. Der Wasserdruck verschliesst den Ablauf zuverlässig. 

Diese Lösung sieht vielleicht auf den ersten Blick etwas herkömmlich aus. Der Vorteil liegt jedoch in der Frostsicherheit. Der Verschluss ist ganz von Wasser umgeben und kann nicht gefrieren. Wird der Ablauf auf der Aussenseite vom Hotpot mit einem Ventil reguliert, so vereist die Rohrleitung im Winter und kann sogar brechen.

Auf der Boden Unterseite wird ein Rohrbogen mit einer Überwurfmutter befestigt. Eine Daube mit halbrundem Ausschnitt gibt dem Rohr Platz, damit das Wasser seitlich unter dem Tünni abgeführt werden kann. Das überstehende Rohrende kann nach Wahl abgesägt oder wie folgt angeschlossen werden:

Anschluss an Gartenschlauch

Am Ende des Rohrbogens ist eine Reduktion mit einem Gewinde befestigt und ein Anschluss Stück damit ein Gardena Gartenschlauch angeschlossen werden kann wird mitgeliefert. So kann das Wasser im Tünni zur Bewässerung vom Garten benutzt werden.

Abfluss mit fester Installation

Sollte eine feste Installation für den Wasserablauf bevorzugt werden, kann an den Rohrbogen ein passendes Rohr mit Ø 40mm angeschlossen werden. 

Ablauf Position

Der Ablauf befindet sich auf der rechten Seite vom Ofen zwischen den Bänken und dem Ofen. (Rechte Seite aus Sicht wer von aussen vor dem Ofen steht) Sollten Sie eine andere Position bevorzugen, so lassen Sie es uns wissen, wir werden die Position nach Ihren Wünschen anbringen.

Lieferumfang

Im Lieferumfang ist der Ablauf mit Rohrbogen und Anschluss an den Gartenschlauch enthalten.


Hotpot Leiter Platz 120

Hotpot Sandfilter Treppe 120

Hotpot Offene Treppe 120

Welche Treppe ziehen Sie vor? Sie haben die Wahl!

Sie haben die Wahl zwischen 3 verschiedenen Treppen:

  1. Die Leiter wird einfach über den Beckenrand eingehängt kann so nicht wegrutschen. Die Tritte sind stabil und geben genügend Halt beim Ein- und Aussteigen.
  2. Die zweistufen Treppe ist vorbereitet für die Installation der Sandfilteranlage. Sie bietet sich an, wenn Sie für die Wasserpflege eine Sandfilteranlage einsetzen möchten. Der oberste Tritt der Treppe lässt sich öffnen und darin findet die Tünni Sandfilteranlage Schutz. Die Treppe hat beim obersten Tritt einen Radius für den Anschluss an das Tünni.
  3. Die offene Treppe ist mit zwei Tritten und sehr Massiv gebaut. Sie kann einfach vor das Tünni gestellt werden. Der Ein- und Ausstieg ist sehr komfortabel. Beim obersten Tritt hat sie einen Radius für den Anschluss an das Tünni.

Sie können die Treppe nach Ihrer Wahl aussuchen, der Preis bleibt stets der Gleiche!

Weitere Info zu der Sandfilteranlage finden Sie hier.